Suche
Christoph Tipps & Tricks von

7 Bewertungen
4,29 Sterne

WhatsApp Online Status verbergen

Der Chat-Dienst WhatsApp erfreut sich seit Jahren wachsender Beliebtheit und gilt mit seinen zuletzt 800 Millionen aktiven Nutzern weltweit als meistgenutzte App zum Austausch von Kurznachrichten. Ein Feature, welches vielen Usern jedoch seit jeher Kopfschmerzen bereitet, ist die „WhatsApp zuletzt online“ Status-Anzeige. Freunde und sogar Fremde (die im Besitz eurer Rufnummer sind und nicht zu euren Kontakten gehören) können somit sehen, wann ihr das letzte Mal in WhatsApp online wart. Unangenehm wird es spätestens dann, wenn es heißt: „Warum antwortest du denn nicht? Du hast doch meine Nachricht bekommen!“ Um gar nicht erst in Erklärungsnöte zu geraten, empfehlen wir euch diese Funktion einfach zu deaktivieren. Die Vorgehensweise ist sowohl für das IPhone als auch neuerdings für Android-Geräte ähnlich simpel und sorgt garantiert für ein wenig mehr Privatsphäre.

WhatsApp „zuletzt online“ verbergen – iPhone Anleitung

WhatsApp > Einstellungen > Account > Datenschutz > zuletzt online > Niemand

Die „zuletzt online“ Status-Anzeige deaktiviert ihr ganz einfach, indem ihr zunächst in die Menü Einstellungen wechselt. Ruft den Menüpunkt „Account“ auf und tippt dann auf „Datenschutz“. Um den WhatsApp Online Status auf eurem iPhone zu verbergen, müsst ihr jetzt nur noch unter dem Punkt „zuletzt online“ das Häkchen bei „Niemand“ setzen. Beachtet dabei, dass ihr den Online Status eures Chatpartners bzw. eurer Kontakte dann ebenfalls nicht mehr sehen könnt. Auch lässt sich der Status alle 24 Stunden nur einmal ändern.

 

 

WhatsApp Online Status deaktivieren – Android Anleitung

WhatsApp > Einstellungen > Account > Datenschutz > zuletzt online > Niemand

Auch Android Nutzer kommen seit neuestem in den Genuss des verbesserten Datenschutzes, nachdem es ihnen in der Vergangenheit nur über Umwege möglich war, die Sichtbarkeit des eigenen Online Status zu verbergen. Um dies zu bewerkstelligen, ruft ihr zunächst das Menü auf, um im Kontextmenü den Punkt „Einstellungen“ auszuwählen. Tippt nun auf den Menüpunkt „Account“, um zu den Datenschutzoptionen zu gelangen. Unter dem Punkt „Datenschutz“ lässt sich dann die Anzeige des Online Status einstellen. Um diese vollständig zu verbergen, ruft den Punkt „zuletzt online“ auf und wählt die Option „Niemand“. Auch hier gilt: verbergt ihr euren eigenen Online Status, könnt ihr den jeweiligen Online Status eurer Freunde auch nicht mehr sehen. Wollt ihr jedoch wissen, wann eure Freunde zuletzt online waren, könnt ihr die „zuletzt online“- Anzeige für „Meine Kontakte“ freigeben. Für Fremde bleibt die Information dann nach wie vor verborgen.

1 Kommentar

  1. besten Dank für den Tip zum iPhone 6s für die Whats App zuletzt online verbergen. Finde aber unter „Einstellungen“ keine Button „Account“, bzw. gelange nicht zur Einstellung „niemand“ für zuletzt online. Antwort wäre toll und danke

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.